Landwehrstrasse 2, 33142 Büren
02951/976210
info@inrema.de

Wieso Grünpflanzen im Büro absolut wichtig sind

Wieso Grünpflanzen im Büro absolut wichtig sind

Mit der ständig wachsenden Zahl von Bürogebäuden zeigen Studien, dass immer mehr Menschen von einer Krankheit betroffen sind, die durch schlechte Lebensbedingungen verursacht wird. Zu diesen Bedingungen gehören Mangel an frischer Luft, unzureichendes Licht, Lärmbelästigung oder eine Kombination davon

Diese Beschwerden treten besonders häufig in Bürogebäuden auf, in denen man die Fenster nicht öffnen kann, weil es draußen kalt ist, oder in denen viele Computer den Raum aufheizen, wodurch es an heißen Sommertagen stickig wird

Dies ist besonders wichtig für Ihre Mitarbeiter, die die meiste Zeit im Büro verbringen. Mit der heutigen Technologie ist das Leben in einem Büro dank automatischer Dienste wie Druck- und Kopiergeräte einfacher als je zuvor geworden, aber dies setzt sie auch vielen Symptomen des Sick-Building-Syndroms aus, darunter Kopfschmerzen, AllergienAsthma und Konzentrationsschwierigkeiten

Das Beste, was Sie für Ihre Mitarbeiter tun können, ist, dafür zu sorgen, dass sie in einer gesunden Umgebung arbeiten. Die Installation von Pflanzen ist eine der effektivsten Möglichkeiten, dies zu erreichen (zumindest laut NASA), und ich sage Ihnen gerne, warum:

Frischer Sauerstoff

Pflanzen produzieren frischen Sauerstoff, den Ihre Mitarbeiter brauchen, um den ganzen Tag über fit und leistungsfähig zu bleiben! Außerdem geben sie genügend Kohlendioxid ab (das wir ausatmen), so dass keine Gefahr einer CO-Vergiftung besteht.

Wenn Sie sich bei den Pflanzenarten nicht sicher sind, empfehlen Experten pflegeleichte Sorten wie Farne, da sie eindeutig die Luftqualität verbessernund gleichzeitig keine Pollen produzieren, die Allergien auslösen könnten

Sonnenlicht

Pflanzen lieben das Sonnenlicht und Menschen auch! Es wirkt sich positiv auf die Moral aus und hilft auch, Vitamin-D-Mangel zu vermeiden. Wenn Ihr Büro nicht gut beleuchtet ist, Sie aber ein Fenster haben, stellen Sie Pflanzen davor oder so nah, dass sie das Licht einfangen! Auf diese Weise erhellen sie nicht nur den Raum, sondern erhöhen auch den Serotoninspiegel der Mitarbeiter, was sich positiv auf ihre Laune auswirkt

Staub absorbieren

Studien zeigen, dass die Luft in Innenräumen 2-5 Mal sauberer ist als die Außenluft, wenn es um Staubpartikel geht. Luftreinigergeräte sind teuer und die Filter müssen regelmäßig gewechselt werden. Sie können Ihre Luft kostenlos sauberer machen, indem Sie Pflanzen verwenden! Ihre Blätter absorbieren effizient Luftschadstoffe, was Ihnen hilft, durch Staub verursachte Allergien zu bekämpfen

Schalldämmung

Pflanzen mit großen Blättern wie Farne haben auch eine schalldämmende Wirkung. Sie dämpfen den Lärm, der von draußen durch die Fenster und von den Geräten kommt, und machen Ihre Mitarbeiter produktiver, indem sie den Stress verringern – der gleiche Effekt, den man erzielt, wenn man die Lautstärke eines Radios oder Fernsehers herunterdreht

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Hinzufügen von Pflanzen zu Ihren Büroräumen nicht nur die Arbeitsmoral dank ihrer positiven Auswirkungen auf die Stimmung verbessert, sondern dank ihrer anderen Vorteile wie der Absorption von Staubpartikeln und der Schalldämmung auch Geld spart. Dies ist besonders wichtig, denn es reduziert den Energieverbrauch von Maschinen, die trotz ihrer Nützlichkeit Geld kosten!

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.