Landwehrstrasse 2, 33142 Büren
02951/976210
info@inrema.de

Nordrhein-Westfalens Landesregierung fördert Digitalisierung im Handel, im Gastgewerbe und in der touristischen Wirtschaft mit 2.000 Euro je Unternehmen

Nordrhein-Westfalens Landesregierung fördert Digitalisierung im Handel, im Gastgewerbe und in der touristischen Wirtschaft mit 2.000 Euro je Unternehmen

Die nordrhein-westfälische Landesregierung macht es sich zur Aufgabe, die Digitalisierung in Handel, Gastgewerbe und Tourismus mit zehn Millionen Euro zu fördern.

Ab dem 2. November können sich Unternehmen des Einzelhandels und des Gastgewerbes um Unterstützung durch das Förderprogramm “Digitalzuschuss Handel und Tourismus NRW” bewerben. Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern erhalten bis zu 2.000 Euro – zum Beispiel, wenn sie sich mit digitalen Tools für den Kundenservice beschäftigen oder ihren Internetauftritt optimieren wollen; aber auch für größere Unternehmen lohnt sich ein Blick auf die neue Förderung

Was wird gefördert?

Beispiele Einzelhandel:

  • Digitale Tools und Software-Lizenzen zur Erhöhung der Sichtbarkeit im Internet
  • Digitale Kundenberatung: Hardware wie beispielsweise Kameras zur Erstellung von digitalen Inhalten und zur Produkt-Präsentation im Online-Shop, Touchpads, digitale Displays und Spiegel sowie VR-Headsets für stationäre Geschäfte
  • Digitale Kaufabwicklung über fest installierte Abholstationen (click&collect)
  • Digitale Warenwirtschaftssysteme sowie Kassen zum kontaktlosen Bezahlen
  • Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Digitalisierung.

Beispiele gastgewerbliche und touristische Wirtschaft:

  • Website, Kundenservice-Tools wie beispielsweise digitale Tischreservierung oder Bestellung, Online-Shop, Social-Media-Strategie, digitale Displays und Touchpads z.B. zum Bestellen im Restaurant sowie Möglichkeiten für bargeldloses Zahlen
  • Interaktive Kundenberatung über digitale Elemente vor Ort wie beispielsweise VR-Brillen für virtuelle Hotelrundgänge im Reisebüro
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Programmierleistung für interaktive Kundenkommunikation (Apps, digitale Gutschein-, Punkte- oder Bon-Systeme).

Wie Sie diese Förderung nutzern können um Ihre Internetseite oder Ihre Onlinemarketing Strategie damit zu bedienen, erläutern wir Ihnen gerne in einer telefonischen und kostenfreien Beratung unter 02951/976210 oder nutzen Sie unsere Terminvereinbarung in unserem Kontaktbereich.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.