Landwehrstrasse 2, 33142 Büren
02951/976210
info@inrema.de

7 Tipps und Tricks für die perfekte Landingpage Ihres Unternehmens

7 Tipps und Tricks für die perfekte Landingpage Ihres Unternehmens

Seit den Anfängen des Online-Marketings, sind Landing Pages ein wichtiger Bestandteil, um Ihre Botschaft in die Welt hinauszutragen. Eine Landing Page ist wichtig, und wir möchten mit Ihnen die besten 7 Tipps und Tricks teilen, um aus einem Besucher einen Kunden zu machen.

1. Die 5 Ws

Sie haben drei Sekunden Zeit, also stellen Sie sicher, dass Sie diese entscheidenden Fragen auf Ihrer Landing Page beantworten: Wer sind Sie? Was machen Sie? Warum sollten Sie mich interessieren? Wo und was soll ich als nächstes tun?

2. Optimierung für Mobilgeräte

Der mobile Verkehr nimmt zu, und es ist wichtig, dass Ihre Landing Page auf einem mobilen Gerät gut aussieht. Halten Sie den Text kurz und übersichtlich, verwenden Sie Schaltflächen anstelle von Links und halten Sie das Layout einfach, damit die Nutzer nicht von zu vielen Inhalten überwältigt werden.

3. Gestaltung

Landing Pages müssen vor allem funktional sein: Wenn Sie in den ersten drei Sekunden nicht vermitteln können, was Sie tun oder warum sich jemand für Sie interessieren sollte, ist es sinnlos, Zeit mit etwas anderem zu verschwenden. Ihr Design sollte auffallen – aber nicht vom Inhalt ablenken! Verwenden Sie Grafiken sparsam, wählen Sie kontrastreiche Farben und begrenzen Sie die Notwendigkeit des Scrollens, indem Sie Ihre Botschaft kurz und knapp halten.

4. Aufforderungen -handlungsaufforderungen und alternative Schaltflächen

Genauso wie Sie drei Sekunden Zeit haben, um den Nutzern mitzuteilen, was Sie tun, sollten sie auch in der Lage sein, herauszufinden, was sie als Nächstes tun sollen. Wenn Ihre CTA eine Schaltfläche ist, sollten Sie darauf achten, dass sie groß genug für die Finger der Nutzer ist, d. h. mindestens 44 x 44 Pixel. Fassen Sie sich kurz und prägnant und beachten Sie die gleichen Richtlinien wie beim Design: Seien Sie funktional! Sie können auch versuchen, Textlinks anstelle von Schaltflächen zu verwenden, wenn ein Nutzer ein wenig mehr Anleitung zum Klicken/Tippen benötigt.

5. Text vs. Bilder

Jeder weiß, dass Bilder mehr sagen als tausend Worte, aber das bedeutet nicht, dass ein Bild immer sinnvoll ist! Der Zweck Ihrer Landing Page ist vor allem KlarheitDas bedeutet, dass es oft der Text ist, der hervorstechen muss. Ein Bild sagt vielleicht mehr als tausend Worte, aber nur, wenn Sie herausfinden können, worum es auf dem Bild geht, bevor Sie es überfliegen!

6. Bilder vs. Video

Videoinhalte sind seit geraumer Zeit auf dem Vormarsch, und die Verwendung von Videos anstelle von Bildern oder Text auf Ihren Landing Pages hat mehrere Vorteile: Sie können Untertitel verwenden, um zusätzliche Informationen bereitzustellen, ohne Ihr Design zu sehr zu verkomplizieren. Sie können Videos auch als Intro/Hintergrund verwenden, so dass die Nutzer durch Produkte blättern oder direkt auf Links unter dem Video klicken können: Videos erfordern mehr Programmierkenntnisse, das Laden kann länger dauern und es kann zu Lizenzproblemen kommen Wenn Sie sich fürwenn Sie ein Video erstellen, denken Sie daran, dass Sie damit nur begrenzte Möglichkeiten haben: Die Nutzer wollen wissen, was vor sich geht und warum es sie interessieren sollte

7. Call-to-Action-Optionen (CTA)

Der Sinn einer Landing Page besteht darin, die Nutzer dazu zu bringen, den nächsten Schritt in Ihrem Konversionstrichter zu tun. Sie können zu diesem Zweck Schaltflächen oder Links verwenden, aber versuchen Sie es mit Alternativen, wenn eine davon nicht funktioniert: Verwenden Sie Sticker anstelle von Webformularen, wenn Sie die persönlichen Daten der Besucher nicht wollen Bitten Sie sie, Ihnen in den sozialen Medien zu folgen, anstatt ein Formular auszufüllen Bieten Sie digitale Geschenke wie Ebooks oder Toolkits an, wenn die Benutzer bestimmte Aufgaben erfüllen Denken Sie daran, dass die CTR (Click Through Rate) davon abhängt, wie relevant der Link/Button ist: Wennwenn Ihr CTA vage/unklar ist oder durch andere Elemente verdeckt wird, müssen Sie mehr Zeit und Ressourcen auf Ihre Landing Page verwenden.

Kümmern Sie sich nicht um die Details: Anstatt sich darauf zu konzentrieren, dass Links und Schaltflächen perfekt zu Ihren Farben/Schriftarten/Design passen, sollten Sie sich darum kümmern, ob sie funktional sind! Wenn die Nutzer das, was Sie anbieten, in 3 Sekunden oder weniger lesen können, ist es egal, wie hübsch sie sind – denn schließlich wollen Sie den nächsten Schritt machen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie nützlich war 🙂 Bitte teilen Sie uns mit, welche Art von Inhalt für unsere Leser am hilfreichsten wäre, um ihr Geschäft zu verbessern.

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.